Zutaten (für 3 Personen)

Menge Zutat
300g Mehl
3-4 Eier (M)
nach Bedarf Milch
1.5Pfund gemischtes Gehacktes
3 Paprika
3 Tomaten
etwas Mehl
etwas Pfeffer
etwas Salz
etwas Öl
etwas Knoblauch (nach Wunsch)

Zubereitung

  • Pfannkuchenteig:
    • Mehl, Eier und Milch vermengen, bis der Pfannkuchenteig die gewünschte Konsistenz hat.
    • Danach mit Pfeffer, Salz und (bei Bedarf) mit Knoblauch würzen.
    • In einer Pfanne drei Pfannkuchen backen und ggf. warmstellen.
  • Hackfleischmischung:
    • Hackfleisch in Pfanne mit etwas Öl anbraten und würzen mit Salz und Pfeffer.
    • Geschnittene Paprika hinzugeben und etwas weiterbraten.
    • Geschnittene Tomaten hinzugeben und bei mittlerer Hitze gar kochen
    • Zum Schluss mit Mehr abstäuben (ca. 1-1.5 EL).
  • Zum Servieren die Pfannkuchen auf Teller legen und die Hackfleischmischung darauf verteilen.

Zutaten (für 2 Personen)

Menge Zutat
250g Mehl
75g Zucker
3 Eier (Größe M)
2EL Vanillezucker
ca. 200ml Milch
1/2 TL Salz
2 mittlere Äpfel (Boskop) (oder auch 400g Johannisbeeren, 1 Glas Kirchen, …)

Zubereitung

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Milch (zu Beginn nicht die volle Menge) und Salz zu einem Teig vermengen.
Eier trennen. Eigelb zum restlichen Teig geben, Eiweiß zu Eischnee steif schlagen (evtl. etwas Zucker zur Hilfe nehmen).

Obst vorbereiten (z.B. Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden) und unter den Teig mengen. Danach vorsichtig den Einschnee unterheben.

Den Teig in eine heiße Pfanne mit Margarine geben und von beiden Seiten wenige Minuten anbraten.

Quelle: chefkoch.de

Zutaten (2 Personen)

Menge Zutat
300g Mehl
3 Eier
3EL Zucker (nach Geschmack)
ca. 300ml Milch
Belag (Obst, Schinken,…)
Butter (für die Pfanne)

Zubereitung

Mehl, Eier, Zucker und etwas Milch verrühren. Milch solange zugeben, bis der Teig langsam vom Löffel fließt.

In einer Pfanne die Butter schmelzen und kleine oder große Pfannkuchen formen. Nach Belieben mit Obststücke oder Schinken belegen.