Zutaten für 3 Personen

Menge Zutat
250g TK Miesmuscheln ohne Schale
250g TK Krabben
500g Fischfilet z.B. Seelachs Pangasius…
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Bd Suppengrün
1 L Fleischbrühe instant
1/4 L Weißwein
4 EL Öl
1 TL Paprika scharf
1 TL Curry
1 kleine Dose Tomatenmark
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Suppengrün putzen, waschen , fein hacken in Öl anbraten
  • geschälte und feingehackte Zwiebeln und Knoblauchzehe zugeben
  • Brühe und Weißwein  hinzugeben
  • mit Paprika, Curry und Tomatenmark würzen
  • 15 Minuten kochen lassen
  • Fischfilet trocken tupfen und in ca. 2cm große Stücke schneiden, zusammen mit den angetauten Krabben und Muscheln zur Suppe geben
  • nochmal 10  Minuten kochen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken, ggf. mit etwas Mehl binden
  • Schwemmklößchen oder Schwarzbrot passen gut dazu

 

Gewidmet dem 1402 hingerichteten Freibeuter Klaus Störtebeker.

 

 

Zutaten

Menge Zutat
4 TL Korianderpulver
4 TL Pfeffer  schwarz gemahlen
4 TL Thymian gerebelt
4 TL Chiliflocken
2 1/2 TL Kümmel gemahlen
4 TL Majoran gerebelt
4 TL Oregano gerebelt
4 TL Paprikapulver edelsüß
2 1/2 TL Zwiebelpulver
2 1/2 TL Knoblauchpulver
1/2 TL Zimtpulver
1 1/2 TL Salz

Zubereitung

  • alle Zutaten gut mischen
  • Haltbarkeit ca. 6 Monate in einem Schraubglas
  • 3TL mit Öl verrühren und über ca. 400g Geschnetzeltes geben
  • über Nacht ziehen lassen und dann zubereiten

Zutaten

Menge Zutat
500g Mehl
200g Zucker
75g + 3EL Margarine
1/4L Milch
42g frische Hefe
1 Ei
100-200g Rosinen (je nach Geschmack)
1 Pr. Salz
1/4TL Kardamon
Zimt (nach Belieben)
Hagelzucker (nach Belieben)

(Alternativ kann auch Instanthefe verwendet werden, dann ist etwas weniger Milch notwendig.)

Zubereitung

75g Margarine im Topf schmelzen, Kardamon, Salz und Zucker zugeben und verrühren. Milch
schnell unterrühren.

Das Gemisch ausgiebig mit der Hefe verkneten. Mehl und Ei in einen Topf geben. Kuhle im Mehl
formen und das Gemisch in die Kuhle füllen und vermengen.

Den Teig zweimal 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, dazwischen vermengen.

3 EL Margarine schmelzen. Teig ausrollen, mit Zimt und geschmolzener Margarine bestreichen.
Nach Belieben Rosinen darauf streuen und aufrollen. In 1-2cm dicke Stücke schneiden, mit
Eigelb bestreichen und Hagelzucker darauf streuen.

Bei 220°C für 25 Minuten backen.

Schwedische Hefeböller

Zutaten für 2 Pers.

Menge Zutat
ca. 400g Lachs (TK)
1B. Sahne
1B. Joghurt
1EL getr. Dill
Salz  Pfeffer  Worchestersoße  Zitronensaft

Zubereitung

Lachs in gefettete Auflaufform legen und mit ein bisschen Zitronensaft beträufeln

Sahne und Joghurt verrühren, Dill zugeben und mit Salz, Pfeffer und Worchestersoße abschmecken

Soße über den Lachs gießen

30 Min. bei 200°C im vorgeheizten Ofen garen

dazu passen Kartoffeln

Zutaten für den Teig

Menge Zutat
2 Eier
200g Zucker
500g Mehl
2 P. Backpulver
1Pr. Salz
400g Buttermilch

Zutaten für den Belag

Menge Zutat
300g Walnusskerne gehackt
180g Zucker
ca. 350g Sahne

Zubereitung

  • alle Zutaten für den Teig gut verrühren, auf ein gefettetes Backblech geben und glattstreichen
  • Walnusskerne mit Zucker mischen und auf dem Teig verteilen
  • ca. 35 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen
  • herausnehmen und die Sahne gleichmässig über den Kuchen gießen
  • nochmal ca. 5 – 10 Minuten weiterbacken
  • die Sahne muss ganz eingezogen  und die Nüsse  schön braun sein

Zutaten (für 2 Personen)

Menge Zutat
150g-200g Tortilla-Chips
500g passierte Tomaten
200g Creme Fraiche
200g geriebener Käse

Zubereitung

  • Zutaten der Reihe nach in einen Auflaufform (Durchmesser ca. 20cm) schichten. Insgesamt dreimal.
  • Backofen auf 180°C vorheizen – Auflauf für ca. 30 Minuten backen.
  • Die restlichen Chips können gut dazu gegessen werden
Tortilla Chips-Auflauf frisch aus dem Ofen

Tortilla Chips-Auflauf frisch aus dem Ofen