Rezept für Schwedische Hefeböller

Zutaten

Menge Zutat
500g Mehl
200g Zucker
75g + 3EL Margarine
1/4L Milch
42g frische Hefe
1 Ei
100-200g Rosinen (je nach Geschmack)
1 Pr. Salz
1/4TL Kardamon
Zimt (nach Belieben)
Hagelzucker (nach Belieben)

(Alternativ kann auch Instanthefe verwendet werden, dann ist etwas weniger Milch notwendig.)

Zubereitung

75g Margarine im Topf schmelzen, Kardamon, Salz und Zucker zugeben und verrühren. Milch
schnell unterrühren.

Das Gemisch ausgiebig mit der Hefe verkneten. Mehl und Ei in einen Topf geben. Kuhle im Mehl
formen und das Gemisch in die Kuhle füllen und vermengen.

Den Teig zweimal 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, dazwischen vermengen.

3 EL Margarine schmelzen. Teig ausrollen, mit Zimt und geschmolzener Margarine bestreichen.
Nach Belieben Rosinen darauf streuen und aufrollen. In 1-2cm dicke Stücke schneiden, mit
Eigelb bestreichen und Hagelzucker darauf streuen.

Bei 220°C für 25 Minuten backen.

Schwedische Hefeböller

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Please type the characters of this captcha image in the input box