Rezept für Käsekuchen mit Kirschen (à la Speith)

Zutaten

Menge Zutat
350g Mehl
1 Pckg. Backpulver
150g Margarine
300g Zucker
4 Eier (M)
1EL Vanillezucker
1Pf. Quark
1 Zitronenschale gerieben
2EL Gries
1 Glas Sauerkirschen

Zubereitung

  • Ringform mit Butter oder Öl einfetten und mit Mehl einstäuben
  • Füllung: 3 Eier, verbleibende 150g Zucker, Vanillezucker verrühren; Quark und Zitronenschale hinzugeben; Gries einrieseln lassen
  • Mürbeteig: Mehl, Backpulver, Margarine, 150g Zucker, und 1 Ei verkneten
  • Boden: 2/3 des Mürbeteigs auf dem Boden der Ringform andrücken und mit einer Gabel einstechen
  • Rand: 1/3 des Mürbeteigs an den Rand andrücken
  • Kirschen abtropfen und auf dem Boden verteilen
  • Füllung über den Kirschen verteilen
  • Backen bei 200°C für 50 Minuten auf der mittleren Schiene