Rezept für Zitronenmuffins

Zutaten (für 12 Muffins)

Menge Zutat
175g weiche Butter
150g Zucker
1 Pckg. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier (Größe M)
2 Zitronen unbehandelt
325g Mehl
1 Pckg. Backpulver
5 EL Milch
6 EL Puderzucker

Zubereitung

  • Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  • Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz zu einer cremigen Masse verrühen
  • Die Eier einzeln unterrühren.
  • Geriebene Schale und Saft von einer Zitrone unterrühren.
  • Mehl und Backpulver vermengen und dann abwechselnd mit der Milch unter die Masse rühren.
  • Den Teig nun in 12 Muffinförmchen, jeweils zu maximal 3/4 füllen.
  • Im Backofen für 25-30min backen.
  • Muffins herausnehmen und auskühlen lassen.

Glasur

  • Für die Glasur den Saft einer halben ausgepressten Zitrone mit dem Puderzucker zu einem dünnen Guss vermengen.
  • Glasur mithilfe eines Messers oder Pinsels auf den Muffins verteilen.

rezeptbild__zitronenmuffins__IMG_1554es

Quelle: http://www.chefkoch.de/rezepte/1111211217151106/Lockere-Zitronenmuffins.html

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Please type the characters of this captcha image in the input box