Rezept für Rhabarberkuchen mit Baiser

Zutaten (für eine 26cm-Springform)

Menge Zutat
100g weiche Butter
100g Zucker
2 EL Vanillezucker
5 Eier
150g Mehl
75g Speisestärke
2 TL Backpulver
600g Rhabarber
Prise Salz
1 gerieben Schale von Zitrone
150g Puderzucker
50g gemahlene Mandeln
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Zunächst die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Anschließend 2 ganze Eier und 3 Eiweiß untermengen. Anschließend das mit Backpulver gemischte Mehl unterrühren.

Backofen auf 180°C vorheizen und eine 26cm-Springform fetten.

Rhabarber waschen, schälen und in ca. 4cm lange Stücke schneiden

Teig in Form füllen und Rhabarber-Stückchen leicht hineindrücken.

Den Kuchen für 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Backofen danach an lassen.

Für den Baiser 2 Eiweiß mit 1 Prise Salz und dem Puderzucker zu einem festen Schnee schlagen. Anschließend Mandeln und Zitronensaft unterrühen.

Den Schnee auf den Kuchen streichen und für weitere 15 Minuten auf der mittleren Schiene goldgelb backen.

rezeptbild__Rhabarberkuchen_mit_Baiser__IMG_1280e_1920

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Please type the characters of this captcha image in the input box