Rezept für Marmorkuchen nach Bäckerart

Zutaten

Menge Zutat
4 Eier
250g Butter
400g Zucker
500g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
6 EL Kakao (Getränkepulver)
etwas Milch
etwas Fett und Paniermehl (o.ä.) für die Form

Zubereitung

Eier mit Zucker und Vanillinzucker sehr schaumig schlagen. Die Butter zerlassen und darunterühren, danach Mehl und Backpulver unterrühren. Solange mit Milch auffüllen, bis eine zählflüssige Masse entsteht.

Gugelhupf- oder Kastenform fetten und mit Paniermehl (o.ä.) ausstreuen. Circa 1/2 bis 2/3 des Teigs in die Form geben.

Den restlichen Teig mit dem Kakaopulver vermischen und wieder Milch hinzugeben, bis der Teig zähflüssig geworden ist.

Den dunklen Teig auf den hellen Teil geben und mit einer Gabel in kreisförmigen Bewegungen unterziehen.

Im Ofen bei 170°C (Heißluft) für 60 Minuten backen.

Quelle: Danke für das tolle Rezept an rinchen007 auf chefkoch.de.

rezeptbild__marmorkuchen__IMG_0434c

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Please type the characters of this captcha image in the input box