Rezept für Zwetschgen-Crumble

Zutaten

Menge Zutat
750g Zwetschgen
60g Zucker (weiß)
1,5TL Zimt
1-2 EL Zitronensaft (z.B. aus einer gepressten Zitrone)
1 EL Sherry (oder Marsala-Wein)
100g Haferflocken (zart oder kernig)
90g Zucker (braun)
75g Mehl
90g Butter
Schlagsahne, Vanilleeis oder -soße (nach Geschmack)

Zubereitung

Zwetschgen waschen, entkernen und halbieren.

In einer Schüssel die Zwetschgenhälften mit  (weißem) Zucker, Zitronensaft, 1TL Zimt und Sherry/Marsala mischen.

Eine Auflauf- oder Quiche-Form (28cm) mit Butter einfetten (Springform eignet sich wegen des austretenden Safts nicht so gut). Auf dem Boden der Form die Zwetschgen verteilen.

In einer zweiten Schüssel braunen Zucker, 1/2TL Zimt, Haferflocken und Mehl vermengen. Butter unterkneten (Erwärmen in der Mikrowelle hilft). Die Masse über die Zwetschgen krümeln.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 40 MInuten lang backen, bis die Krümel goldbraun sind.

Heiß servieren, nach Geschmack mit Vanillesoße/-eis oder Schlagsahne.

rezeptbild_zwetschgen_crumble_P1040017

Quelle: chefkoch.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Please type the characters of this captcha image in the input box