Zutaten Teig (Springform 26cm)

Menge Zutaten
200g Margarine
180g Zucker
4 Eier
250g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Kakaopulver

Zutaten Füllung

Menge Zutaten
2 B. Sahne
80g Zucker
3 P. Vanillezucker
2 B. Schmand
Rum
1x Kuchenglasur

Zubereitung

Böden:

  • aus den Zutaten unter Teig einen Rührteig herstelle
  • von 1/3 des Teiges einen hellen Boden backen
  • unter den restlichen Teig das Kakaopulver rühren und 2 dunkle Böden backen
  • Backofen auf 175° C vorheizen, ca. 15-20 Minuten die Böden backen

Füllung:

  • Sahne mit Zucker steif schlagen
  • Schmand vorsichtig unterheben
  • Tortenring um den unteren dunklen Boden legen, Boden mit Rum beträufeln, mit der Hälfte der Sahne – Schmand – Mischung bestreichen
  • hellen Boden darauflegen, Boden mit Rum beträufeln und mit der restlichen Sahne – Schmand – Mischung bestreichen
  • 2. dunklen Boden auflegen
  • mit Kuchenglasur verzieren

Torte drei Tage im Kühlschrank ruhen lassen

Zutaten (Springform 28cm)

Menge Zutaten
200g gemahlener Mohn (z.B. agaDampfmohn)
200g Mehl
200g Zucker
300g Joghurt
50g Öl
3 Eier
1P. Vanillezucker
1P. Backpulver

Zubereitung

  • alle Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten
  • in eine gefettete Form geben
  • bei 190°C im vorgeheizten Backofen 35 Minuten backen

Joghurt-Mohn-Kuchen

 

Zutaten

Menge Zutat
250g weiche Rama
250g Zucker
1 EL Vanillezucker
4 Eier
250g Mehl
1/2 TL Backpulver
50g Schokostreusel
Glasur
1 unbehandelte Zitrone
1/2 Pf Puderzucker

Zubereitung

  • Butter, Zucker schaumig schlagen
  • Eier nacheinander hinzufügen
  • Mehl und Backpulver nach und nach unterrühren
  • Bei 160°C (Umluft) für ca. 60 Minuten backen

Zutaten

Menge Zutaten
500 g Mehl
1 P. Hefe
80 g flüssige Butter
2 Eier
100 g Zucker
1/4 l Milch ca. (je nach Bedarf)
1 Pr. Salz

Zubereitung

  • aus den Zutaten eine Hefeteig zubreiten
  • 16 Krapfen formen
  • ca. 30 Min. gehen lassen
  • bei 180°C die erste Seite ca. 5 Minuten frittieren, wenden und die andere Seite ca. 4 Minuten frittieren

Zutaten (für 12 Muffins)

Menge Zutat
175g weiche Butter
150g Zucker
1 Pckg. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier (Größe M)
2 Zitronen unbehandelt
325g Mehl
1 Pckg. Backpulver
5 EL Milch
6 EL Puderzucker

Zubereitung

  • Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  • Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz zu einer cremigen Masse verrühen
  • Die Eier einzeln unterrühren.
  • Geriebene Schale und Saft von einer Zitrone unterrühren.
  • Mehl und Backpulver vermengen und dann abwechselnd mit der Milch unter die Masse rühren.
  • Den Teig nun in 12 Muffinförmchen, jeweils zu maximal 3/4 füllen.
  • Im Backofen für 25-30min backen.
  • Muffins herausnehmen und auskühlen lassen.

Glasur

  • Für die Glasur den Saft einer halben ausgepressten Zitrone mit dem Puderzucker zu einem dünnen Guss vermengen.
  • Glasur mithilfe eines Messers oder Pinsels auf den Muffins verteilen.

rezeptbild__zitronenmuffins__IMG_1554es

Quelle: http://www.chefkoch.de/rezepte/1111211217151106/Lockere-Zitronenmuffins.html